WordPress Inhaltsverzeichnis erstellen: Anleitung für Sprungmarken & Fixed TOC + Table of Contents Plus Plugin Reviews #20

15 ChatGPT Prompts für Affiliate & Webseiten Betreiber

Trage dich in unsere E-Mail Liste ein und wir schicken dir die ChatGPT Prompts per Mail zu und versorgen dich mit Inhalten rund um Affiliate-Marketing & SEO.

Verfügbar auf

YouTube
Spotify
Google Podcasts
iTunes
WordPress Inhaltsverzeichnis erstellen: Anleitung für Sprungmarken & Fixed TOC Plugin Review #20

Das Video wird von Youtube eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

In dieser Episode geht es um Inhaltsverzeichnisse in WordPress. Welche Vorteile diese für den Besucher haben, wie man sie sinnvoll integriert und welchen Einfluss sie auf SEO haben. Außerdem gibt es zwei Plugin Reviews bzw. Anleitungen. Viel Spaß!

Shownotes & Links:

Fixed TOC Plugin* – Besonders schönes und mobil sehr gut nutzbares Inhaltsverzeichnis

Table of Contents Plus – Kostenlos Inhaltsverzeichnis Plugin


Affiliate Marketing Coaching:

1:1 Coaching mit uns – https://www.impactpages.de/coaching/

SE Ranking Banner (1)
Werbung


WordPress Inhaltsverzeichnisse: Ein Muss für Jede Website

Die Vorteile eines Inhaltsverzeichnisses

Ein Inhaltsverzeichnis ist mehr als nur ein strukturelles Element auf einer Webseite. Es bietet Nutzerfreundlichkeit durch eine klare Übersicht der Themen, die in einem Artikel behandelt werden. Vor allem bei längeren Artikeln, die heute immer üblicher werden, hilft es dem Leser, schnell zu den für ihn relevanten Abschnitten zu navigieren.

Darüber hinaus spielt das Inhaltsverzeichnis eine wichtige Rolle in der Suchmaschinenoptimierung (SEO). Suchmaschinen wie Google können das Inhaltsverzeichnis auslesen und daraus Sprungmarken in den Suchergebnissen generieren. Das erhöht nicht nur die Sichtbarkeit der Seite in den Suchergebnissen, sondern führt auch zu einer höheren Klickrate.

Tipps zur Integration eines Inhaltsverzeichnisses

Beim Hinzufügen eines Inhaltsverzeichnisses zu einer Webseite sollten einige Punkte beachtet werden:

  1. Begrenzte Anzahl von Punkten: Ein Inhaltsverzeichnis sollte aus maximal sieben bis zehn Punkten bestehen, um die Übersichtlichkeit zu gewährleisten. Zu viele Punkte können verwirrend sein, besonders wenn das Inhaltsverzeichnis auf einem mobilen Gerät dargestellt wird.
  2. Hierarchische Struktur: Wenn Sie H3- oder H4-Überschriften verwenden, stellen Sie das Plugin so ein, dass eine Hierarchie im Inhaltsverzeichnis angezeigt wird. Dies erleichtert es den Nutzern, die Struktur des Inhalts schnell zu erfassen.
  3. Überprüfung auf Kollisionen: Achten Sie darauf, dass die Inhaltsverzeichnis-Box keine anderen Elemente auf Ihrer Webseite verschiebt oder überlagert. Nach der Aktivierung eines Plugins sollten Sie Ihre Artikel sorgfältig überprüfen.

Empfehlungen für Inhaltsverzeichnis-Plugins

Table of Contents Plus

Das Plugin Table of Contents Plus ist eine beliebte und kostenlose Lösung. Es bietet:

  • Einfache globale Einstellungen
  • Möglichkeit zur Positionswahl
  • Einstellbare Anzahl an Überschriften, die berücksichtigt werden sollen
  • Anpassbare Darstellung

Nachteile: Es hat nur globale Einstellungen und kann bei vielen Überschriften unübersichtlich werden.

Fixed TOC Plugin

Das Fixed TOC Plugin* ist eine Premium-Lösung, die einmalig 20 Dollar kostet. Es bietet:

  • Einzelne Aktivierung für jede Seite
  • Anpassbare Darstellung im Customizer
  • Automatisches Mit-Scrollen des Icons für verbesserte mobile Nutzung
  • Individuelle Konfigurationsmöglichkeiten für jeden Beitrag

Nachteile: Das Plugin ist nur auf Englisch verfügbar und nicht kostenlos.

Fazit

Ein Inhaltsverzeichnis ist ein unverzichtbares Element für jede moderne Webseite. Es verbessert sowohl die Nutzererfahrung als auch die SEO. Während kostenlose Plugins wie Table of Contents Plus für einfache Anforderungen ausreichen, bietet ein Premium-Plugin wie Fixed TOC erweiterte Anpassungsmöglichkeiten und bessere mobile Unterstützung. Die Investition in ein solches Tool kann die Benutzerfreundlichkeit Ihrer Website erheblich steigern.

Schreibe einen Kommentar