Domain kaufen: Was ist wichtig? Welche soll ich nehmen? Keyword Domain oder Marke? #10

15 ChatGPT Prompts für Affiliate & Webseiten Betreiber

Trage dich in unsere E-Mail Liste ein und wir schicken dir die ChatGPT Prompts per Mail zu und versorgen dich mit Inhalten rund um Affiliate-Marketing & SEO.

Verfügbar auf

YouTube
Spotify
Google Podcasts
iTunes
Domain kaufen: Was ist wichtig? Welche soll ich nehmen? Keyword Domain oder Marke? #10

Das Video wird von Youtube eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

Shownotes & Links:

Deutsches Patent- und Markenamt

Domain Anbieter*

Alfahosting* – Hosting inklusive Domain


Affiliate Marketing Coaching:

1:1 Coaching mit uns – https://www.impactpages.de/coaching/

SE Ranking Banner (1)
Werbung

Der Schlüssel zum Erfolg im Affiliate-Marketing: Die richtige Domainwahl

Bedeutung der Domainwahl im Affiliate-Marketing

Die Wahl einer Domain ist ein entscheidender Schritt im Aufbau einer erfolgreichen Affiliate-Marketing-Website. Eine Domain ist vergleichbar mit einem Firmenschild oder einem Klingelschild – sie definiert und repräsentiert Ihre Marke oder Ihr Geschäft im Internet. Einmal gewählt, ist eine Änderung der Domain nicht so einfach wie das Ändern eines Namensschildes und kann gravierende Auswirkungen auf die Sichtbarkeit und das Ranking der Website haben.

Rechtliche Aspekte und Markenrecht

Ein zentraler Punkt bei der Auswahl einer Domain ist die Überprüfung auf mögliche Markenrechtsverletzungen. Verwenden Sie Domains nicht, die bereits etablierte Markennamen enthalten. Eine Überprüfung beim Deutschen Patent- und Markenamt (DPMA) kann dabei helfen, rechtliche Probleme zu vermeiden. So sind beispielsweise Domains wie „apple-smartphones.de“ aufgrund der Markennamenproblemik zu vermeiden.

Kriterien für eine gute Domain

Eine effektive Domain sollte kurz und einprägsam sein. Ideal sind ein bis zwei Wörter, maximal drei. Lange und komplizierte Domains sind schwer zu merken und einzutippen. Vermeiden Sie Umlaute und Bindestriche, da sie die Merkbarkeit und Eingabefreundlichkeit reduzieren. Sichern Sie sich auch Variationen Ihrer Domain, um Wettbewerb und Verwirrung zu vermeiden.

Keyword-Domains vs. Markennamen

Die Debatte, ob eine Keyword-Domain oder eine Markendomain vorteilhafter ist, ist alt. Früher boten Keyword-Domains einen SEO-Vorteil, aber heute ist dieser Effekt vernachlässigbar. Markendomains haben den Vorteil, dass sie professioneller wirken und leichter natürliche Backlinks generieren können. Sie bieten auch Flexibilität in der thematischen Ausrichtung und Skalierbarkeit der Website.

Die richtige Balance finden

Wählen Sie eine Domain, die nicht zu eng gefasst, aber auch nicht zu allgemein ist. Zum Beispiel begrenzt eine Domain wie „futter-fuer-huskies.de“ Ihre Themenreichweite unnötig, während eine zu allgemeine Domain wie „haustiere.de“ zu breit gefächert sein könnte. Die ideale Domain gibt einen Hinweis auf Ihr Themengebiet, ohne Sie thematisch einzuschränken.

Wahl der Domainendung

Für den deutschsprachigen Markt sind .de-Domains oft am vorteilhaftesten, gefolgt von .com. Exotischere Domainendungen können Ihre Zielgruppe abschrecken, besonders wenn sie nicht mit dem Inhalt oder dem thematischen Schwerpunkt Ihrer Website übereinstimmen.

Fazit

Die Auswahl einer Domain ist ein komplexer Prozess, der rechtliche, marketingtechnische und praktische Überlegungen beinhaltet. Eine gut gewählte Domain ist kurz, einprägsam, rechtlich unbedenklich und gibt den thematischen Fokus Ihrer Website treffend wieder. Sie bildet das Fundament für den Erfolg Ihrer Affiliate-Marketing-Bemühungen und sollte daher sorgfältig ausgewählt werden.

Schreibe einen Kommentar